1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Crippa

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Crippa


CRIPPA

Typischerweise hat der lombardische Name eine bedeutende Präsenz in Ligurien und sollte sich von Spitznamen ableiten, die mit dem Toponym Crippa (CO) zusammenhängen. Ergänzungen von Andrea Balzarotti Der Familienname Crippa ist ein sehr altes, vorlateinisches Toponym. Klapp / Krapp = Fels, Stein und findet sich im Mailänder Ciapp, Ciapèl, das Steingut ist; im Schweizer Kanton Tessin ciapa = Stein, Fels; im friaulischen Klapp und in der Canavesano ciapera mit der Bedeutung von Kieselplatz. Crippa ist ein Bruchteil von Sirtori. In der mehrfach erwähnten Liste von 1377 der Mailänder Adelsfamilien befindet sich eine Familie de Creppa. In der Liste der Nocevento dell'Aurea Repubblica Ambrosiana ist nur eine de Creppa aufgeführt. Der Nachname hat sich daher später in Brianza verbreitet.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Crippa

Crippa
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument