1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Crisci

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Crisci


CRISCI

Vermutlich aus den Provinzen Neapel und Caserta stammend, könnte es aus dem Ortsnamen Crisci in der Region Caserta stammen, es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass es auch aus dem lateinischen Kognomen Criscius oder Crixsius stammt Urteil von 1271 wird als Mitangeklagter eines Criscius de Presbitero zitiert. Ergänzungen von Giovanni Vezzelli Der Familienname Crisci, an dessen Basis das lateinische Verb cresco steht, stammt vom in ganz Italien verbreiteten mittelalterlichen Stab Crissius und Crescius. Quelle: F. Violi, Familienname in Modena und im Gebiet von Modena.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Crisci

Crisci
Variationen Name: Crisi
Adel: Italia (Umbria - Sicilia)
Adelsstand: Nobili - Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Crisi
Variationen Name: Crisci
Adel: Italia (Umbria - Lazio - Sicilia)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument