1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Criscione

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Criscione


CRISCIONE

Sizilianischer Familienname, mit einem Kern in der Provinz Ragusa und Catania, möglicherweise mit einem Bestand auch in der Provinz Caserta, könnte von einem Spitznamen abgeleitet sein, der aus einer dialektalen Modifikation des Wortes crescione (Pflanzentyp) stammt, aber es ist auch eine Ableitung vom Kognomen möglich Latin Criscius. (siehe Crisci)

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Criscione

Criscione
Variationen Name: Criscione Occhipinti
Adel: Italia (Sicilia)
Adelsstand: Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument