1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Crisconio

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Crisconio


CRISCONIO

Crisconii, assolutamente rartissimo eigene e del Salerno, dovrebbe Verschiebung dal nome di cui abbiamo Beispiel Latino Crisconius nell'anno 435:“... Für Crisconius Villaregiensis Bischof von Menschen verließen ihre Tuburniensem die Versammlung eindrangen, bis heute, Warnung, nach dem Gesetz die gleichen Leute verlassen verräterisch gegen die Regeln angegriffen, die stärker waren ....“.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Crisconio

Criscuoli
Variationen Name: Crisconio - Criscuolo
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Patrizi - Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument