1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cristinzio

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cristinzio


CRISTINZIO | DI CRISTINZI | DI CRISTINZIO

Cristinzio ist charakteristisch für Monteroduni in der Provinz Isernia, Di Cristinzi ist spezifisch für Montaquila, immer in der Gegend von Isernia, Di Cristinzio, immer Molise, scheint einzigartig, sollte direkt oder durch patronymische Form abgeleitet werden, wo der Diest für den Sohn von, aus dem Namen mittelalterliches Christinius oder Christintius, eine archaische Form im Namen, die später Christ oder Cristino wurde, weit verbreiteter in seiner weiblichen Form Cristina.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cristinzio

Cristlin
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Cristman
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Cristo
Adel: España (León)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Cristo
Adel: Italia (Spagna)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cristo
Adel: Italia (Spain)
Adelsstand: Nobles
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument