1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cutone

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cutone


CUTONE

Cutona hat eine ceppo zu Isernia ed nach dem anderen, molto più piccolo, von Lucera net Foggiano, es Nachnamen dovrebbe Umleiten eines soprannome dialettale zu geben, Sohn dal fatto che il capostipite commerciasse in Coton probabilmente, troviamo tracce di questa cognominizzazione aus Pascarola Netz neapolitanischen in einem registrazione dell'anno 1271:...“..Die 5. Oktober 15 Ind bei Melfiae Rugeth von Nicholas und seiner Frau Isabel, Erbe [kassiert] den waren, die einst James Cuton, in Aversa zu sein (Unter den waren .... im Dorf Pascarole Stück der eines des Landes in der Nähe des Hauses von Martin ‚s von Rahon des gleichen Landes, und auf dem Garten von Robert Capicium und dort einen Hain, der John war, war es von der Rebursa, wie auch in der Palude war sollte, der Köhler des Landes, einer neben dem Land des Sergius, des Richters der Bürger von Neapolis, und dem Land der Erben Heinrichs des Heiligen Geistes, der Engels; auf den Boden auch von Peter Visconti; iardenum auch eine Haube in der Nähe der Erde und der Aufstieg von Robert Andrews Thomasio ...“.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cutone

Cutraneo
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cutrano
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cutrera
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Cutri'
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Cutrona
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument