1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cutrone

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cutrone


CUTRONE | CUTRONI

Cutrone hat eine Molise-Linie in Toro und Campobasso, eine wichtige in Bari in Palo Del Colle, Bari und Modugno und in Sizilien in Corleone in Palermo und in Ragusa in Chiaramonte Gulfi, Acate, Ragusa und Comiso. Cutroni, äußerst selten, scheint aus Messina zu stammen Sollten sich Spitznamen ableiten, die aus dem Wort der Magna Grecia cutra (mit Ton hergestelltes Objekt) stammen, so ist auch eine Verbindung mit dem südlichen Namen der Stadt Crotone möglich, die genau Cutrone ist.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cutrone

Cutrone
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument