1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: D'ascanio

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: D'ascanio


ASCANI | ASCANIO | D'ASCANIO | DE ASCANIIS

Ascani ist typisch für die Band, zu der die Marken, Umbrien und Latium gehören, mit einer wahrscheinlichen Belastung in Florenz. Ascanio, absolut selten, scheint zwei Aktien zu haben, in Bari und im Salento und in Catania mit einer wahrscheinlichen Herkunft auch in 'Udine, D'Ascanio ist spezifisch für die Gebiete Abruzzen und Latium, mit einem Bestand auch in Molise und im Foggia-Gebiet. De Ascaniis, sehr sehr selten, ist typisch für Teramo, Giulianova, Sant'Omero und Mosciano Sant'Angelo , direkt oder durch patronymische Formen, bei denen das D 'oder das De für Sohn des lateinischen Namens griechischen Ursprungs Ascanius steht, Name des Sohnes von Enea in der Aeneid von Virgil.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: D'ascanio

D'Ascanio
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument