1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Faedda

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Faedda


FAEDDA

Typisch sardisch, sollte es von einem Spitznamen abgeleitet sein, der aus dem sardischen Wort faeddu (Wort) von jemandem stammt, der zu viel sprach oder mit Worten sehr gut war. Zusätze von Giuseppe Concas FAEDDA: faedda> favedda> favella (Wort, Stimme) faedare> faveddare> favella im zentralen Norden; faeddu> fuèddu> fueddài

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Faedda

Faedda
Adel: Italia
Adelsstand: Signori
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument