1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Faraboni

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Faraboni


FARABONE | FARABONI | FRABONI

Farabone ist im Nordosten des Piemonts und in der westlichen Lombardei präsent, Faraboni ist äußerst selten, in Novara hat es einen sehr kleinen Bestand, Fraboni einen Stamm in Bologna und in Bologna eine Medizin, in den Marken in Ancona, in Senigallia vor allem auch mit sehr kleinen Stämmen in Fabriano, Jesi, Corinaldo und Castel Colonna sowie in Rom und in Mentana sollten sie lombardischen Ursprungs sein und sich von einem Namen ableiten, der aus der Vereinigung des lombardischen Begriffs fara (Abstammung, Familie, Clan) und des lateinischen Begriffs bona besteht (Waren, Reichtum) mit der Bedeutung des Wohls der Familie, dem größten Reichtum der Linie. (siehe auch FARABOLI)

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Faraboni

Faraboschi
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Faraca
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Faracci
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Farace
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni - Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Farach
Adel: España (Manresa)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument