1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Faraldi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Faraldi


FARALDI | FARALDO | FARALLI | FARALLO | FERALDI

Faraldi scheint seinen Ursprung in der Provinz Imperia zu haben, Faraldo hat einen Bestand in der Region Caserta in Trentola-Ducenta und in Caserta und einen Bestand in Pignola in der Region Potentino. Faralli hat einen toskanischen Kern, insbesondere in Arezzo und in der Region Arezzo in Castiglion Fiorentino, Cortona, Civitella In Val di Chiana und Marciano della Chiana sowie in Isernia bei Monteroduni hat Farallo einen Bestand bei Giuliano di Roma in Frusinate und in Rom und einen in Molfetta bei Bari. Feraldi, praktisch einzigartig, scheint römisch, sollte sich alle aus Modifikationen ergeben Von dem aus dem germanischen Farawald abgeleiteten mittelalterlichen Namen Faraldus, der sich aus den Begriffen fara = Familie, Herrschaft und wald = Regierung zusammensetzt, mit der Bedeutung desjenigen, der die Familie oder die Gemeinde regiert, ist vor allem auch eine Ableitung vom französischen mittelalterlichen Namen Fallard möglich.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Faraldi

Faraldi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Conti - Signori - Marchesi - Cavalieri
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument