1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Faraoni

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Faraoni


FARAON | FARAONE | FARAONI

Pharao ist entscheidend venetien, trevisano und veneziano, insbesondere Vittorio Veneto und Tarzo in Trevisano und ad Eraclea und Spinea in veneziano, pharao und typisch für centrosud mit einer großen Konzentration in sizilien und in palermo, insbesondere in palermo, pharao und speziell von der Toskana, den Marken und dem Latium kann ich mich von dem mittelalterlichen nahöstlichen Namen Pharao ableiten, von dem wir in der Longobardorum-Geschichte von Paolo Diacono einen Ausdruck erhalten haben: et Tatzone necnon et Rotharit ac Faraone ... ", aber es ist auch möglich, dass ich von Soprannomi stamme, die von lokalen Namen stammen, sagen wir, hier ist es möglich, 971 nach Montoro (AV):" ... Memoratorium factum a Maraldus Presbyter Filius Lanfrid (...) Michi sagte, Petrus Filius Musi (...) habe seine eigenen Kräfte der Territorialmacht und des Todes und der Liebe, und was ist, ist ecclesie Sancti Maximi hat einen Platz in Mu In der finibus rotensis und wer auch immer von Pharao spricht, sagt er, dass er sich über dem Haus von filii Adelgardi et usque ribus siccu ... "oder von Pharao (TE) isst.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Faraoni

Faraoni
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument