1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Fasani

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Fasani


FASANELLI | FASANELLO | FASANI | FASANO

Fasani hat zwei Kerne, einen in den Provinzen Mailand und Pavia, der sich von einem Spitznamen ableiten sollte, der mit dem dialektalen Begriff Fasan verbunden ist, und einen in den Provinzen Brescia und Verona, letzterer zusammen mit der Trentiner Linie von Pomarolo und Rovereto des Nachnamens Fasanelli, sollte vom Toponym Fasano del Garda in der Region Brescia abgeleitet sein, Fasanelli hat auch einen apulischen Stamm in Canosa di Puglia und Noci in der Region Bari und in Francavilla Fontana in der Region Brindisi, zusammen mit Fasano, der typisch für den Süden und insbesondere für Apulien in Kampanien sein sollte und Kalabrien sollten von Toponymen wie Fasana in der Gegend von Salerno oder Fasano di Brindisi in der Gegend von Brindisi abstammen, von denen der absolut seltene Fasanello, ebenfalls aus Apulien, abstammen sollte.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Fasani

Fasani
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument