1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Favazzi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Favazzi


FAVAZZA | FAVAZZI | FAVAZZO

Favazza hat einen kleinen Bestand in der Region Verona, einen in La Spezia, einen in Rom und einen in Sizilien in Bonte, Catania und Maletto in der Region Catania, einen in Terrasini und Palermo in der Region Palermo und einen in Leonforte in der Provinz Salerno. Favazzi hat einen lombardischen Bestand in Vigevano in Pavia und Bergamo und in Sizilien, wahrscheinliche Übertragungsfehler des vorherigen oder des folgenden, ist Favazzo typisch sizilianisch, aus Tortorici, Capo d'Orlando und San Fratello in der Gegend von Messina sollten sie aus Spitznamen abgeleitet werden, die auf dem Handel mit Kultivierenden und basieren Bohnenverkäufer vermutlich von den Gründern.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Favazzi

Favazzi
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Duchi - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument