1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Fefe

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Fefe


FEFE | FEFE'

Fefe, fast einzigartig, ist auf Transkriptionsfehler zurückzuführen, bei denen der Akzent weggelassen wurde. Stattdessen ist Fefè vor allem im Zentrum mit einem Stamm in Florenz, einem in Macerata und einem in der Römerzeit weit verbreitet. von Stefano Ferrazzi bereitgestellte Ergänzungen Der Ursprung dieser Familiennamen liegt im mittelalterlichen Namen Fefé, der zumindest zunächst aus einer Abkürzung des Namens Raffaele (siehe RAFAEL) hervorgehen sollte. Heutzutage ist jedoch zu beachten, dass Fefé verwendet wird als Abkürzung für mehrere Namen, die oft mit dem F- beginnen (nach einem ähnlichen Kriterium wie der Name Totò, von dem einige auf den Namen Salvatore und andere auf Antonio verweisen). In Bezug auf die fraglichen Nachnamen handelt es sich jedoch um die Nachnamen der persönlichen Namen der Gründer.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Fefe

Fefè
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument