1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Felicioni

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Felicioni


FELICE | FELICI | FELICINI | FELICINO | FELICIONE | FELICIONI

Felice hat eine friaulische Abstammung, eine zwischen Molise und Theatin, und ist dann gut zwischen Kampanien, Apulien, Basilikata, Kalabrien und Sizilien verteilt, während Felici für das Gebiet typisch ist, das die äußerst seltenen Gebiete Emilia, Toskana, Marken, Umbrien und Latium, Felicini, umfasst , hat einen kleinen Bestand im Perugia und einen noch kleineren im Catanese, Felicino ist praktisch einzigartig, Felicione, extrem selten, scheint vom Teramo zu sein, Felicioni, etwas weiter verbreitet, ist typisch für den Mittelgürtel, delPiceno, Teramo, Perugia, Rieti, Roman und Viterbo, alle direkt oder durch hypocoristic oder accretive, vom italienischen Namen Felice ableiten.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Felicioni

Felicioni
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument