1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ferinu

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ferinu


FERINI | FERINO | FERINU

Ferini hat einen sehr kleinen Bestand in Tarcento in Udine und einen etwas größeren in Semproniano in Grosseto. Ferino hat einen Bestand in Udine in Lestizza, Pasian di Prato und Santa Maria la Longa, die aus dem mittelalterlichen Namen Ferinus stammen könnten. Ferino hat aber auch einen sardischen Stamm in Cagliari und Iglesias, Ferinu, absolut selten, es scheint spezifisch für das Sassari-Gebiet, diese könnten von Spitznamen abgeleitet sein, die auf dem sardischen Begriff ferinu (wild, bestialisch) basieren. Ergänzungen von Giuseppe Concas FERINU; FIRINU: wahrscheinlich abgeleitet vom lateinischen Wort "ferinus" und bedeutet wild oder sogar schüchtern, schüchtern.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Ferinu

Ferio
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Feriol
Adel: France (Saint Malo)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Ferioli
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Feriolo
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Feriolotti
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument