1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ferracuti

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ferracuti


FERRACUTI | FERRAGUTI | FERRAGUTO | FERRAGUTTI | FERRAGUTTO | FERRAO | FERRAU | FERREGUTI | FERREGUTTI | FERRIGUTTI

Ferracuti scheint neben dem Hauptbestand im Piceno auch einen in der Provinz Rom zu haben. Ferraguti hat einen Emilian- und einen Latiumbestand. Ferraguto, sehr selten, hat eine Linie zwischen Diamante und Maiera in der Region Cosenza und eine in Sizilien zwischen Melilli (SR). Syrakus und Canicattì, Ferragutti, Ferragutto, Ferreguti, Ferregutti und Ferro sind fast einzigartig, Ferrau, absolut selten, scheint spezifisch für Villacidro (CA), Ferraù, sehr selten und typisch für Messina und Tortorici (ME), Ferrigutti ist einzigartig, präsent nur in Melegnano stammen alle aus dem mittelalterlichen Namen Ferracutus, der im Jahr 1400 durch ein Chanson de Geste aus dem 12. Jahrhundert berühmt wurde und in dem zu lesen ist: "... Tunc Ferracutus eiecit ictum spata sua super ..." In Brisighella (RA) finden wir einen Baumeister, der als Ferracuto di Brisighella identifiziert wurde. Ergänzungen von Stefano Ferrazzi Ferracuti sind typisch für die Ascoli und die Römer, Ferraguti ist im Gebiet von Modena, im Gebiet von Parma, im Gebiet von Rom und im Gebiet von Frosinone verbreitet Piemont, Ferragutto, einzigartig, es wird nur in Minturno (LT) gefunden, Ferraù hat einen Hauptkern im Gebiet von Messina, Ferreguti, ebenfalls einzigartig, nur in Piove di Sacco (PD) gefunden, Ferregutti, fast einzigartig, scheint zu sein Der aus Padua stammende Ferrigutti ist einzigartig und kommt nur in Melegnano (MI) vor. Alle diese Familiennamen leiten sich vom mittelalterlichen Namen Ferracuto oder Ferraguto mit der wörtlichen Bedeutung von akutem Eisen ab: Dieser Name wurde als Beiname für tapfere Krieger geboren (scharfes Eisen ist) natürlich die Ritterwaffe), die sich auch dank des epischen Ritterspiels verbreitete und im Renaissancezeitalter dann in den berühmten Werken von Boiardo und Ariosto (Orlando Innamorato bzw. Orlando) zu finden ist Furioso), sowohl als Ferraguto als auch als Ferraù.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Ferracuti

Ferracuti
Variationen Name: Ferraguti
Adel: Italia (Marche - Emilia)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Ferragù
Variationen Name: Ferracuti - Ferraguti
Adel: Italia (Emilia - Marche - Lombardia - Lazio)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Ferraguti
Variationen Name: Ferracuti - Ferragù
Adel: Italia (Marche - Emilia)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument