1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Fischio

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Fischio


FISCHI | FISCHIO | FISCO

Fischi ist spezifisch für die Gebiete Florentine, Arezzo und Perugia, mit maximaler Ausprägung in Nocera Umbra und Assisi in Perugia. Fischio ist praktisch einzigartig, Fisco hat einen kleinen Bestand in Sant'Anastasia und Afragola im neapolitanischen Dialekt und eine konsequentere in Sizilien in Sciacca und Caltabellotta in Agrigento und in Palermo sollte sich von Spitznamen ableiten, die auf dem lateinischen Begriff Fiscus basieren, der sowohl die Bedeutung eines Korbs oder einer Kiste für die Sammlung von Früchten als auch die einer Schatzkammer oder Sammlung hat Die Gründer, die Zweifel an der möglichen Ableitung beider Bedeutungen aufkommen lassen, könnten entweder Hersteller von Körben oder Schachteln oder für die Steuererhebung zuständige Beamte sein.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Fischio

Fischkessel
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Fischkorb
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Fischle
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Fischler
Adel: France (Velay)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Fischler
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument