1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: La banchi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: La banchi


BANCA | LA | LA BANCHI | LABANCA

Die am wenigsten verbreitete Bank verfügt über die Hauptbestände im Potentino-Gebiet, in Latronico, Lauria und Terranova di Pollino, aber auch über einen kleinen Bestand in Cassano allo Ionio im Cosenza-Gebiet. Labanca ist spezifisch für Potentino, Lauria, Rivello und Lagonegro , Terranova di Pollino, Moliterno, Latronico, Castelluccio Inferiore und Superiore, und Nemoli, La Banchi, sehr, sehr selten, sind neapolitanische Familiennamen. Alle diese Familiennamen sollten sich von Namen von Orten oder Bezirken ableiten, die die Wurzel Banca oder Banchi enthalten.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: La Banchi

La Banda
Adel: España (Asturias)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

La Bandera
Adel: España (Asturias)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

La Barbera
Variationen Name: Barbera
Adel: Italia (Regno Di Sicilia)
Adelsstand: Nobili - Baroni
Sprache des Textes: Italiano

La Barre
Adel: France (Les Andelys)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

La Barreda
Adel: España (Santander)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument