1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: La malfa

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: La malfa


LA MALFA | LAMALFA

Absolut selten, die ungeteilte Form ist spezifisch für das Gebiet von Messina und sollte vom Toponym Malfa (ME) auf der Insel Salina (eines der Äolischen) abgeleitet sein, ein Name, der wahrscheinlich von diesem Ort herrührt, eine Kolonie der alten Amalfa oder Amalfia, l Gegenwart Amalfi (... In der Tat wahre Amalfia ab Amalfitanis est. benannt ...); Es gibt auch eine Hypothese, die eine Ableitung vom Namen der lateinischen Gens aus dem ersten Jahrhundert Amarphia vorschlägt, viel weniger wahrscheinlich die Theorie, die eine Ableitung vom griechischen Namen Malfia vorschlägt (man erinnert sich beispielsweise an Malfia, die Tochter des Prinzen von Melitene).

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: La Malfa

La Malosse
Adel: France (Montpellier)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

La Marca
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

La Mare
Adel: France (Pont-Audemer)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

La Mariouse
Adel: France (Carentan)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

La Marque
Adel: France (Béarn Et Normandie)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument