1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Laino

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Laino


LAINO | LAJNO

Laino ist typisch für Neapel und Neapel, für San Giovanni a Piro im Gebiet Salerno, für Paterno, Marsico Nuovo, Lagonegro, Maratea, Pignola und Rotonda im Gebiet Potentino und Ferrandina im Gebiet Matera, für Grottaglie im Gebiet Taranto und für Francavilla Fontana im Gebiet Brindisi. Der Hauptkern liegt in der Gegend von Cosenza in Tortora, Maierà, Belvedere Marittimo, Laino Borgo, Cetraro, Praia a Mare, Francavilla Marittima, Cerchiara di Calabria, Castrovillari, Albidona, Diamante, Laino Castello und Cosenza und Crotone. Lajno ist praktisch einzigartig. leiten sich aus dem Namen der Städte Laino Borgo und Laino Castello in der Gegend von Cosenza ab, die wiederum aus einer Änderung des lateinischen Namens Lavinius stammen können zu anderen Ionen.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Laino

Laino
Adel: Italia
Adelsstand: Signori
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument