1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Laita

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Laita


LAITA | LAITI

Laita, sehr selten, hat einen kleinen veronesischen Bestand und einen in Tursi in Matera, Laiti ist spezifisch für das Gebiet von Verona, wo es ziemlich verbreitet ist. Das Gebiet mit der größten Verbreitung ist das von San'Anna di Alfaedo, Verona und Negrar, das ursprüngliches Gebiet sollte sei das von San'Anna di Alfaedo und Breonio, klar der zimbrische Ursprung für den venezianischen Kern, der sich aus dem Wort in der zimbrischen Sprache laita (Ufer, Ufer, Hang) ableiten sollte, vielleicht um anzuzeigen, dass die Gründer aus dem Gebiet des Ufers von Etsch in der Nähe. Hypothesen von Fausto Giacomelli Laiti sind der Familienname meiner Großmutter. scheint aus einer Italianisierung des Familiennamens Leitner zu stammen. Ursprünglich aus der Bergregion von Lessinia. Es gibt einen Ort, der den Namen Laita trägt. Wo meine Großmutter (1901) sagt, dass ein österreichisch-ungarischer Absolvent aufgehört hat und hier eine Familie gegründet hat.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Laita

Laita
Adel: España (Santander)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Laita
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument