1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lamarca

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lamarca


LA | LAMARCA | MARCA

Die Marca ist in Neapolitanien, in der Foggia und auf Sizilien verbreitet, insbesondere in Palermo, Agrigent, Nisseno und Catanese, aber mit guten Vorkommen im gesamten Süden und in Rom hat Lamarca, seltener, einen kleinen Bestand in Neapolitanien und einen Konsequenter ist, dass Gravina in Apulien und Barletta im Corato-Gebiet von Bari auf den mittelalterlichen lombardischen Begriff marka (Land, Grenzgebiet) zurückgehen sollte, was möglicherweise darauf hindeutet, dass die Vorfahren in den Grenzgebieten eines Lehens lebten oder dies auch nur taten die Faktoren der Adelshäuser.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Lamarca

Lamarca
Adel: España (Asturias)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Lamarca
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument