1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lande

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lande


LANDE | LANDIS

Beide typisch sardisch, Lande ist typisch für Orani in der Region Nuoro, Landis, seltener, es ist typisch für Cagliari, San Sperate und Cagliari und Carbonia, sie sollten von Spitznamen abgeleitet sein, die auf dem sardischen Wort lande (Eichel) oder landis (Eichel) basieren. wahrscheinlich ein Hinweis bei den Vorfahren der Eichelpflücker, möglicherweise aufgrund der uralten Verwendung des Verzehrs einer Art Polenta, die im wesentlichen aus dieser Frucht hergestellt wurde und als eine Delikatesse angesehen wurde, eine Verwendung, die bereits von Plinius dem Älteren erwähnt wurde und die sie als Eichelbrot beschreibt und die besteht noch heute, vor allem während der Dorffeste. Ergänzungen von Giuseppe Concas LANDE; LANDIS: su lande auf Logudorese, su landi (ri) auf Campidanese ist die Eichel und stammt aus der lateinischen Glandis. Es ist die Frucht von Eiche und Steineiche, die einst für Schweine geerntet wurde. In Zeiten großen Hungers und Elends wurden die Eicheln auch zu Nahrungsmitteln für Menschen: auf landiri a famini parrit castangia (siehe im Internet - Giuseppe Concas - Dicius und Sprichwörter des Campidano di Sardegna). Der Gegenstand ist in den antiken Dokumenten der Sprache und Geschichte Sardiniens belegt. Im Condaghe von Santa Maria di Bonarcado, CSMB, XI, XIII Jahrhundert bis Kapitel 34 finden wir: in nomine domini amen. Ego Petrus de Lacon iudex und rex arborensis und viscount de Basso (dies ist Peter II. Von Arborea, Sohn von Ugo de Basso, der 1211 starb und den Thron seinem Sohn Pietro II. Von Bass - Lacon - Serra überließ), cun boluntade de Deus und de Sancta Maria usw. ... und bestätigen Saltu de Cannas

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Lande

Lande
Adel: España (Córdoba)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Lande
Adel: France (Rennes)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Lande
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Lande
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Lande
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument