1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Landriscina

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Landriscina


LANDRISCINA

Typisch für das Gebiet, das die unteren Foggia- und Bari-Gebiete umfasst, könnte es aus einer Modifikation der ethnischen Zugehörigkeit zu Salandra (MT) stammen, andere wiederum aus einem byzantinischen Spitznamen, der auf weibliche Merkmale bei einem Mann hinweist.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Landriscina

Landriu
Adel: France (Nivernais)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Landro
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Landron
Adel: France (Gévaudan)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Landrope
Adel: España (Portugal)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Landros
Adel: France (Normandie)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument