1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lauditi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lauditi


LAUDATI | LAUDATO | LAUDITI | LAUDITO | LODATI | LODATO

Laudati stammt in der Regel aus Kampanien, Neapel, Avellino und Salerno. Der Bestand ist auch in Rom, Laudato, in Kampanien weit verbreitet und besonders in der Gegend von Salerno verbreitet. Lodati ist fast einzigartig und beruht wahrscheinlich auf einer falschen Umschrift des Familiennamens Lodato. mit einem großen Bestand im Raum Salerno und einem in ganz Sizilien, insbesondere im Raum Palermo, könnte Lauditi, beinahe einzigartig, aus den Abruzzen stammen, obwohl es eine Belastung im Raum Laudito haben kann, die absolut selten ist und für Turin und Turin typisch erscheint sollten sie alle direkt oder durch mehr oder weniger dialektale Modifikationen vom mittelalterlichen Gratulationsnamen Laudatus (Lauditus) abgeleitet sein

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Lauditi

Laudomini
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Laudon
Adel: France (Léon)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Laudoni
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Laudouse
Adel: France (Auvergne)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Laudrain
Adel: France (Beauport)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument