1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lazzero

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lazzero


LAZZARETTI | LAZZARETTO | LAZZERETTI | LAZZERI | LAZZERINI | LAZZERO | LAZZERONI

Lazzaretti ist in der Lombardei, in der Emilia und in der Romagna, in Venetien und in Latium vertreten. Lazzaretto ist vor allem typisch venezianisch aus der Region Padua. Lazzeretti hat eine Linie im florentinischen Raum zwischen Fucecchio, Vinci und Lastra A Signa und eine in Pontedera (PI) mit einer wahrscheinlich sekundären Linie in Rom hat Lazzeri eine toskanische und eine Trentiner Linie, Lazzerini ist typisch für die Toskana und für Perugia, Lazzero ist aus Turin, Lazzeroni ist aus der Toskana, besonders aus Arezzo und Pisa, sollte von Namen von Orten wie den verschiedenen Lazzaretti oder Lazzeretti abgeleitet sein, die in allen vorhanden sind 'Italien wegen der verschiedenen Schädlinge, aber sie könnten auch direkt oder durch Hypokorismen des mittelalterlichen Namens Lazzerus entstanden sein, in einer Liste der Pisaner von 1405 wird ein bestimmter Lazzerus Bacciamei de Oliveto erwähnt.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Lazzero

Lazzi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Lazziati
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Lazzieri
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Lazzinaro
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Lazzini
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument