1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Leggia

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Leggia


LA | LEGGIA

Die Leggia ist typisch sizilianisch, stammt aus Mazzarino in Nisseno und aus San Cono in der Region Catania und könnte von einem Ortsnamen wie Acqua Leggia in Ventimiglia di Sicilia in der Region Palermo abgeleitet sein Einige der Familiennamen würden einfach auf anfängliche Transkriptionsfehler des Familiennamens La Loggia (siehe LA LOGGIA) zurückzuführen sein, die Findelkindern zugeschrieben werden.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Leggia

Leggia
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument