1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Liberatore

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Liberatore


LIBERATORE | LIBERATORI

Liberatore ist typisch für den Gürtel, der Abruzzen, Latium und Molise umfasst, mit Beständen auch in den neapolitanischen und in den Potentino, Liberatori hat einen Bestand im Arezzo-Gebiet vor allem in Arezzo und Cortona und einen in Latium in Rom sowie in Ferentino, Anagni und Collepardo im Frusinate, sollte Beides leitet sich vom Namen Liberatore ab, wir erinnern uns an San Liberatore, der 130 vom Kaiser Hadrian gemartert wurde.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Liberatore

Liberdreck
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Libergoli
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Liberian
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Liberich
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Liberio
Variationen Name: Libera
Adel: Italia
Adelsstand: Signori
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument