1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Librandi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Librandi


LIBRANDI | LIBRANDO

Librandi ist typisch kalabrisch, vom Cosentino, von Castiglione Cosentino, Rose, Rossano und Cosenza und von Cirò Marina in Crotonese, mit einem Block in Genua und Rom, Librando, viel seltener gibt es ein Logo im Leeccese, insbesondere in Melissano und einer von ihnen in Catania, ein Dovrebbero, stammt von Hebammen germanischer Herkunft ab, wie Alibrandus (siehe ALIBRANDI). Als Folge dieser ästhetischen Weise erhielten wir in einem Graben von 1025 im Comazzo eine Erwähnung: "auf öffentliche Weise in verurteiltem Urteil cum und Adam qui und Lanfrancus Daiberbus Atto Anselmus Librandus Iudices Sacri Palacii. Adroaldus, Alricus. Unipertus. Constantius. Legem Viventes Rubuariorum. Albericus de Goldenica. Vitus und Sjgeradus. Unifredus de Carcani ... ".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Librandi

Librandi
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Nobili - Signori
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument