1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Licausi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Licausi


CAUSI | LI | LICAUSI

Li Causi ist typisch für Westsizilien, Palermo und Trapani, Marsala, Castelvetrano, Partanna, Santa Ninfa, Trapani, Erice und Valderice, Licausi, sehr selten, es scheint auch sizilianischer Herkunft zu sein, aus Trapani. Insbesondere im Gebiet von Santa Ninfa, Partanna und Marsala sowie von Sciacca in der Region Agrigent könnten sie sich von Spitznamen ableiten, die aus dem griechischen Ausdruck lykoi àndres (Wolfsmenschen) stammen. ) vielleicht vom Vorfahren ausgeführtes Handwerk, man kann jedoch die Möglichkeit nicht ignorieren, dass sie sich aus patronymischen Formen ergeben, die sich auf Vorfahren beziehen, deren Väter sich bei dem in Causius lateinisierten griechischen Namen Kaousios genannt hatten.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Licausi

Licavoli
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Liccardi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Liccardo
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Liccari
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Liccati
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Baroni - Conti
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument