1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lieggio

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lieggio


LEGGIO | LIEGGIO | LIGGIO

Rednerpult, typisch sizilianisch, vor allem in Ragusa sehr verbreitet, aber auch in Palermo, Isnello, Corleone und Partinico in Neapel, Santa Ninfa, Castelvetrano und Trapani in Trapani, Syrakus, Vittoria und Modica in Ragusa und Sambuca di Sicilia noch sehr präsent und Sciacca in der Region Agrigento, hat auch eine Salento-Linie in San Pietro Vernotico in der Region Brindisi und in Surano und San Cassiano in der Region Lecce, Lieggio ist fast einzigartig, Liggio, immer sizilianisch, ist spezifisch für Palermo und Corleone in der Region Palermo Spitznamen stammen aus dem dialektalen Begriff, der je nach Region leicht variiert: lièggiu, liggiu, lèggiu (leicht, oberflächlich, nicht sehr zuverlässig), was möglicherweise ein wenig schmeichelhaftes Urteil über die Gründer zum Ausdruck bringt.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Lieggio

Liegon
Adel: France (Berry)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Liegui
Adel: España (Vizcaya)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Lieher
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Liehte
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Liehtenauwer
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument