1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Livone

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Livone


LIVONE | LIVONI

Livone ist praktisch einzigartig. Livoni, sehr sehr selten, hat einen sehr kleinen emilianischen Bestand, insbesondere in Bologna, und einen in der Region Udine, insbesondere in Trivignano Udinese, Corno di Rosazzo und San Giovanni al Natisone eine litauische Region und wäre mit den Goten oder mit den Ungarn nach Italien gekommen, aber es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um eine ergänzende Form des Namens Livio handelt.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Livone

Livonniere
Adel: France (Anjou)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Livori
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Livoti
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Livre
Adel: France (Carentan)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Livrea
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument