1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lo re

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Lo re


LO RE | LORE | LORE'

Der König ist in ganz Sizilien verbreitet, mit einem kleinen Bestand auch in der Gegend von Brindisi, während die Überlieferungen sehr selten sind und aus der Gegend von Bari stammen. Lorè ist typisch für Altamura und Monopoli in der Gegend von Bari, für Palagiano und Pulsano in der Gegend von Taranto. und von San Vito dei Normanni in der Gegend von Brindisi sollten sie alle von einem Spitznamen abgeleitet sein, der angibt, dass der Vorläufer eine herausragende Position innehatte, wie zum Beispiel die von Capobarca oder Raise oder Re, diese Hypothese ist die wahrscheinlichste, aber nicht es ist offensichtlich das einzige, das sie auch von einem Spitznamen ableiten könnten, der durch die herrischen oder hochmütigen Einstellungen des Vorfahren motiviert ist.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Lo Re

Re
Variationen Name: dal Re - Deregibus - lo Re - Re della Pona - Re Rebaudengo - Rebaudengo
Adel: Italia (Regno Di Sardegna - Lombardia - Veneto - Regno Di Napoli - Regno Di Sicilia)
Adelsstand: Conti - Baroni - Nobili - Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument