1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Locatello

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Locatello


LOCATELLI | LOCATELLO | LOCATI

Das erste und das letzte sind entschieden lombardisch und leiten sich von den Toponymen Locate Bergamasco in Bergamo, Locate Triulzi in Mailand, Locate Varesino in Como und Locatello auch in Bergamo ab. Locatello ist stattdessen spezifisch für Puos d'Alpago in Belluno in Venedig und von Verona. Ergänzungen von Sergio Fantini Die Locatellis von Bergamo tragen den Namen der Stadt Locatello in Valli Imagna, 1500-1600, als sie in ein anderes Land zogen, wurden sie De Locatellis genannt. Sehr zahlreiche Familien und um sie zu unterscheiden, wurden sie in De Locatellis, De Locatellis Lupo oder De Lupatellis Malos unterteilt und verloren später den doppelten Nachnamen.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Locatello

Locatello
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein Dokument