1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Loperfido

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Loperfido


LO | LOPERFIDO | PERFIDO

Der Perfido, fast einzigartig, stammt aus Apulien, ebenso wie der viel weiter verbreitete Loperfido, der in Taranto und im Gebiet von Bari, insbesondere in Noci, eine starke Ausprägung hat und auch in Alberobello, Bari, Monopoli, Castellana Grotte und Putignano, Perfido, immer aus der Gegend von Bari, es ist spezifisch für Turi und Bari mit Präsenz auch in Brindisi, es könnte von Spitznamen abgeleitet werden, die auf dem lateinischen Begriff perfidus (ungläubig) basieren, der im Mittelalter auch die Bedeutung von ungläubig annahm, eine Tatsache, die uns auch auf einen sarazenischen Ursprung schließen ließ oder jüdisch von den Gründern.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Loperfido

Loperi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Lopes
Adel: Portugal (Portugal)
Adelsstand: Senhores - Família Nobre
Sprache des Textes: Portugûes

Lopes De Leon
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Lopete
Adel: España (Asturias)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Lopetedi
Adel: España (Guipúzcoa)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument