1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Loreto

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Loreto


LORETI | LORETO | LORETTI | LORETTO

Loreti hat eine Bolognese-Sorte und ist in Mittelitalien sehr verbreitet. Loreto hat einen Bestand in Rom, einen in Neapel und einen in Syrakus. Loretti, sehr sehr selten, hat hier und da Präsenzen für Italien verstreut In der Lombardei, in der Toskana und in Foggia scheint Loretto äußerst selten zu sein, alle diese Nachnamen könnten vom lateinischen Lauretus abgeleitet sein, aber es ist auch sehr wahrscheinlich, dass sie von einem der vielen Toponyme abgeleitet sind, die die Wurzel Loreto enthalten und insgesamt weit verbreitet sind ‚Italien. Wir finden Spuren dieser Nachnamen in Rieti um 1500 mit

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Loreto

Loreto
Variationen Name: Conti di Loreto,di Loreto
Adel: Italia (Regno Di Sardegna - Marche - Lazio - Abruzzo - Campania - Calabria)
Adelsstand: Conti - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Loreto
Adel: España (Galicia)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument