1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Losa

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Losa


LOSA | LOSSA

Losa scheint typisch für das Gebiet zwischen Bergamo, Lecco und Mailand zu sein, Lossa, absolut äußerst selten, es scheint entweder lombardisch oder piemontesisch, es ist jedoch ein alter Familienname, da wir in Turin 1580 eine bestimmte Losa Bartolomeo als Vertreter der Stadt finden und im Jahre 1640 die Cav. Aleremo Losa. Es könnte aus dem dialektalen Wort losa (Stein) oder aus der Apherese von Toponymen wie Mandolossa (BS) stammen.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Losa

Losa
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Losa
Adel: España (Valle De Losa (Segovia))
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Losa
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument