1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Luccini

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Luccini


LUCCINI

Luccini hat eine kleine lombardische Linie im Cremona-Gebiet von Cremona und Castelleone und eine Linie zwischen La Spezia und Massese, insbesondere in Licciana Nardi im Massese. Eine Hypothese schlägt eine französische Herkunft aus dem mittelalterlichen Dorf Luccinus vor, dem heutigen Lucenay in der Nähe von Lyon, aber das wahrscheinlichste ist, dass es eine Ableitung von einer hypokoristischen Form des spätmittelalterlichen Namens Lucinus sein könnte, von der wir ein Beispiel für die Tat eines Strafprozesses von 1630 in Mailand gegen einen vermeintlichen Ameisen haben: " .. Et cum coram dikto D. Præside, et Phys. Gerolamo Turcone, und als Zeichen ist Ihre Wohnung fast gegen das Haus von besagtem Turcone, und durch Zeichen wurde ich noch vom jungen Mann der Turcons zu Ihrem Haus gebracht, und Sie zahlten mir das Geld, das ich in meinen Haushalt setzte. .“.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Luccini

Luccini
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri - Conti - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument