1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Monticoni

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Monticoni


MONTICONE | MONTICONI

Monticone ist typisch piemontesisch, von Turin und vor allem von Asti, von San Damiano d'Asti, Asti und Ferrere. Monticoni, fast einzigartig, auch piemontesisch, ist wahrscheinlich auf falsche Transkriptionen des vorherigen zurückzuführen Piemonteser beziehen sich auf einen bergischen Ursprung der Gründer. In Tigliole in der Region Asti finden wir Anfang des 18. Jahrhunderts Spuren dieser Familiennamen bei verschiedenen De Monticonis-Familien.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Monticoni

Monticoni
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument