1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Morese

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Morese


MORESE | MORESI | MORRESE | MORRESI | MORRISI

Moresisch ist spezifisch für Corato und Andria in Bari und Foggia, Moresi hat Lagerbestände in Rom, Ancona und Florenz, Morresisch ist äußerst selten, Morresi scheint typisch für die Marken, Macerata und die Provinz, insbesondere für Civitanova Marche und Corridonia, Morrisi ist praktisch typisch einzigartig, sollten sie alle vom lateinischen Namen Mauritius durch Modifikationen wie Morexius oder Morixius abgeleitet sein, von denen wir 1249 ein Beispiel im Willen eines solchen Homobonus Morixius in Cremona haben, in einigen Fällen könnte es auch vom Toponym Morra Irpino abgeleitet sein (siehe MORRA) ), finden wir Spuren dieser Nachnamen im Jahr 1494, als Alfons II. von Aragon den Adelstitel an Yohannìs Baptistae Morese von Montecorvino Pugliano (SA) im Jahr 1572 in Perugia verlieh, wo in der Liste der Gelehrten dieser Universität Jahr ist der Marchesi Fulvius Moresius, ein Akt von 1571 ist "Anweisung der Vererbung und Bestandsaufnahme des Vermögens von Vincenzo de Francischino Moresi von Ancona".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Morese

Morese
Variationen Name: Morisi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument