1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Moronti

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Moronti


MORONTI

Moron e tipico di Rieti e di Guidonia Monte (RM), dovrebbe Verschiebung inedioevale Moronto dal nome di cui abbiamo ein Beispiel für einen Pisa in un Atto di donazione dell'anno 1146:“... die Hälfte der zwei Grundstücke aus im vierten abzuschließen eine davon hält eines der Zentren in der Landeshauptstadt, einige auf dem Boden einmal Manfreduccii von Moroni, eine Seite des Bodens einmal Henry hält, der andere auf dem Boden der ehemaligen Bauern und Forstwirte ist nur früher ...“, tracce di questa cognominizzazione le troviamo von Vicopisano (PI) in der quest'atto del 1579: „im Namen Gottes, Amen im Jahre des Herrn 1571 von der Leistung unserer Indiktion dritten, zweiundzwanzigsten Tag des Monats Mai, der Papst Gregory, 14, und Francesco meisten granduca. Arzt Großherzog der Toskana zweiter Dominanz. Spectabiles Männer, d (nd) Alle Sebastian, der Flaminio, John Francis Baldovinettis Franc Julian James, St. Augustine Moronto hallo ...“.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Moronti

Moronti
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument