1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Pagliana

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Pagliana


PAGLIANA | PAGLIANI | PAGLIANO

Pagliana, sehr sehr selten, ist typisch für das Gebiet zwischen Low Cuneo und Imperia, insbesondere in Ormea im Cuneo-Gebiet. Pagliani hat einen sehr kleinen Bestand in Padua, einen sehr viel gleichmäßigeren in Emilia, in Modena in Modena, Formigine, Carpi, Finale Emilia. Sassuolo und Reggio Emilia, Fabbrico und Bagnolo in Piano in der Region Reggio und ein Bestand in Rom und Magliano Sabina in der Region Rieti, Pagliano ist typisch piemontesisch, Turin, Mondovì in der Region Cuneo und Rosignano Monferrato in der Region Alessandria, mit einem Bestand auch in Neapel sollten sie sich vom Namen der vielen italienischen Länder ableiten, die die Wurzel Paglia enthalten.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Pagliana

Pagliana
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument