1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Pallotto

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Pallotto


PALLOTTA | PALLOTTI | PALLOTTO

Pallotta ist in den Regionen Marken, Umbrien, Latium, Abruzzen, Molise, Kampanien, Mittel-Nord-Apulien und Matera weit verbreitet. Pallotti hat eine Linie zwischen Modena und Bologna, eine zwischen Macerata und Piceno und Pallotto hat einen Bestand im römischen und im Viterbo-Gebiet, einen im Gebiet von Macerata, einen im Gebiet von Isernia und einen im römischen Gebiet. Diese drei Nachnamen sollten sich von Spitznamen ableiten, die wahrscheinlich auf ein mageres Auftreten der Gründer zurückzuführen sind. Ergänzungen von Giovanni Vezzelli Pallotta sind ein panitalischer Familienname, der aber vor allem im mittleren Süden weit verbreitet ist. Es ist der Nachname des Spitznamens "Pallotta", der von "Ball" abgeleitet ist und wahrscheinlich verwendet wurde, um eine dicke Person anzuzeigen. Neben dieser Interpretation fügt P. Minervini, 365, eine weitere hinzu: aus dem kalabresischen Dialekt 'Pallotta' = geschälte und gekochte Kastanie; Scholle; Melon‘. Für den analogen Familiennamen gibt Pallotti Rohlfs stattdessen die Ableitung von 'pallottola' an.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Pallotto

Pallotto
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Conti - Baroni - Signori
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument