1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Parpagiola

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Parpagiola


PARPAGIOLA | PARPAIOLA

Parpagiola, äußerst selten, kommt in Legnaro und Rovolon in Padua vor, Parpaiola ist spezifisch für Padua und Cadoneghe, immer in der Gegend von Paduan. Sie sollten direkt oder durch eine Italianisierung von einem Spitznamen abgeleitet werden, der aus dem venezianischen Dialektwort parpagiola (Schmetterlinge der Getreidespeicher) stammt um die Art und Weise der Herstellung von Vorfahren zu charakterisieren, wahrscheinlich sehr launisch oder langweilig.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Parpagiola

Parpaglia
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Parpaglioli
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Parpagliolo
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Parpal
Adel: España
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Parpani
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Nobili - Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument