1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Peitavino

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Peitavino


PEITAVINO | PETTAVINO

Peitavino ist in den Imperien und im Piemont selten vertreten, während Pettavino in Ragusa einen piemontesischen Bestand in den Regionen Cuneo, Vernante und Robilante hat. Einige Peitavinos in der Region Palermo sollten aus Spitznamen stammen, die auf dem okzitanischen Begriff Peitavin (Bürger von Poitiers), Bosogna, beruhen bedenken Sie, dass Peitavin und Poitavin auch französische Nachnamen sind.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument