1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Peyrachia

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Peyrachia


PEYRACHIA

Sehr sehr selten ist es typisch für das Cuneo-Gebiet. Ergänzungen von Stefano Ferrazzi Rare, gebürtiger Cuneo, Peyrachia ist mit ziemlicher Sicherheit ein Familienname ausländischer Herkunft: Es handelt sich um die Italienisierung des französischen Familiennamens Peyrache, der hauptsächlich in der Loire und in den angrenzenden Departements vorkommt. Was die Bedeutung betrifft, handelt es sich um einen Familiennamen topografischen Ursprungs: Die alte französische Peyrache bedeutet in der Tat steinigen Boden, steinigen Boden, was auf die Konformation des Gebiets hinweist, aus dem der Vorfahr stammte.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Peyrachia

Peyrafitte
Adel: France (Condom)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument