1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Piccamiglio

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Piccamiglio


PICCAMIGLIO | PIZZAMIGLIO

Piccamiglio, molto selten, e del Bergamasco, Pizzamiglio von einem Nachnamen Tipicamente Lombardo, dovrebbero divert einen Sinn geben soprannome dialettale con di Becco Miglio, troviamo tracce di qucste cognominizzazioni ein Dreher Netz bresciano in einen Fleck risalente all'anno 1195“.. Mussa .Otto aus einem Zuhälter in (Denken) t (ESTA) wird geben gesehen (n) LaFrance von Ga (m) Bara und Gerard Razon Schreiber in einer Kirche Ga (iii) para Leon (gezeichnet) Kloster zu stehen und ihm sagt, gesehen Patrifilium führte in die Kirche durch die Nachrichten-Community eingeschaltet werden, und dann dort zu stehen und sagen, diese drei Jahre, bevor ich gebe (n) LaFrance Abba während des Abtes ehrlich gemacht worden. sagte sie (a) er eine Ehe unter Prüfung sein gesehen hat Leon (Marke) von Abba als Zuhälter als der Rest der Abtei Orte und der Zeuge hatte den Fall gegen die Ehe Ottolini, von Benedikt Pizamilii, unter Abt Daniel ....“.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Piccamiglio

Piccamiglio
Variationen Name: Piccamelli
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument