1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Pirrone

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Pirrone


PIRRONE | PIRRONI

Pirrone ist typisch südlich mit einem kleinen Bestand in der Region Salerno, einem in der Region Potentino und Matera, einem Bestand in der Region Cosenza, einem Bestand in der Region Catanzaro und in der Region Reggio, aber der beständigste Kern befindet sich in Sizilien, im nördlichen Teil der Insel, in der Region Trapani, in der Palermo und Messina, mit ausgezeichneten Präsenzen auch in Catania und Agrigento, Pirroni ist typisch für Cagliari, Quartu Sant'Elena und Sestu, sollte von einem Spitznamen abgeleitet sein, der aus einer ergänzenden Form des griechischen Begriffs pyrròs (der Farbe des Feuers, rote Haarfarbe), stammt wahrscheinlich von der roten Haarfarbe der Gründer, die in Anbetracht des Wachstums groß gebaut ist, könnte sich aber auch vom römischen Namen Pyrrhus oder vom griechischen Namen Pyrrhos ableiten.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Pirrone

Pirrongelli
Adel: Italia - Spagna (Calabria)
Adelsstand: Notabili - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Pirroni
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Pirronti
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Duchi
Sprache des Textes: Italiano

Pirrss
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Pirruccio
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument